Radfahren im indeland, © Dennis Stratmann | Grünmetropole e.V.

indeland: Denkmalroute (Radroute 3)

Inhalte teilen:

Die indeland-Radrouten verlaufen überwiegend auf autofreien Wegen, Radwegen an Straßen und teilweise auf verkehrsarmen Nebenstraßen mit überwiegend flachen Steigungsverhältnissen. Vorbei an der zweiteiligen Wasserburgenanlage Burg Engelsdorf führt die Strecke zum Bergbaumuseum Aldenhoven, wo sich ein wichtiger Teil der Geschichte des indelandes erleben lässt. Auf drei Ebenen mit rund 700 m² Fläche in einer ehemaligen Klosterkapelle, werden insgesamt sechs Ausstellungen zu verschiedensten Themen rund um den Bergbau erläutert. Ein weiteres Highlight auf der Denkmalroute ist die Deutschordenskommende Siersdorf mit ihrem Herzsstück, dem  Herrenhaus aus Backstein, einer über 1.000 m² große Einflügelanlage mit vier quadratischen Ecktürmen.

Wegbeschreibung

Folgen Sie der indeland Radrouten-Beschilderung mit dem Routelogo Nr. 3, das Ihnen während der gesamten Tour den Weg weist.

Markierung der Tour:

  • Logo Denkmalroute indeland
"indeland-Radroute Denkmalroute" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Aldenhoven, Burg Engelsdorf, Koslarer Straße

Ziel: Aldenhoven, Burg Engelsdorf, Koslarer Straße

Streckenlänge: 16,2 km

Dauer: 01:06 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 41 m

Abstieg: 41 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Der Rundweg im Tourenplaner outdooractive.

Die Radroute ist mit einem eigenen Tourenlogo ausgeschildert.

indeland Tourismus e.V.

Bismarckstraße 16
52351 Düren
Telefon: 0049 2421 22-1084125

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn