RurUfer-Radweg, © Dennis Stratmann | Grünmetropole e.V.

Brauhaus-Tour

Inhalte teilen:

Diese Radtour ist eine Variante der indeland-Radtour 5 Rurauen-Berg-Route. Während die indeland-Radtour mit einer Einschubplakette an den Wegweisern gekennzeichnet ist, ist die Brauhaus-Route nicht mit einem eigenen Wegelogo ausgeschildert.

Auf unserer Runde durch die Bördelandschaft lernen wir die Stadt Linnich und einige ihrer Ortsteile kennen, fahren vorbei an Wiesen und Feldern und durch die schöne Ruraue. Kurz vor unserem Ziel in Tetz machen wir eine Schleife zum Barmener See, der an heißen Sommertagen eine Abkühlung verspricht. Eine Stärkung empfiehlt sich in den Biergärten der beiden Brauhäuser in Linnich-Welz und Linnich-Kofferen.

Die Strecke ist ausgesprochen flach ohne große Steigungen und führt über gut befestigte, oft aufofreie Feld- und Waldwege mit und ohne Asphalt, verkehrsarme Straßen und Fußgängerbereiche in den Ortslagen.

Wegbeschreibung

Wir folgen in weiten Teilen der indeland-Radrouten-Beschilderung, die uns fast auf der ganzen Strecke via Routenlogo den Weg weist.

Vom Haltepunkt fahren wir Richtung Tetz und biegen rechts ab auf die Lambertusstraße. An der nächsten Abzweigung biegen wir wieder rechts ab auf die Birkenallee und fahrten Richtung Boslar. Am Ortsausgang von Boslar (Knotenpunkt 16) biegen wir links ab in die Herrenstraße und dann wieder links ab in die Gereonstraße. Nach knapp 600 m verlassen wir in einer Rechtskurve die Gereonstraße und fahren auf einem befestigten Weg zwischen Feldern  entlang nach Gevenich. Wir überqueren die L 226 und fahren weiter geradeaus auf der Hochstraße / K 18, die uns zum Ort hinaus und nach Kofferen bringt. Am Knotenpunkt 4 biegen wir links ab und fahren ein kurzes Stück auf der Neußer Straße / K 17. Am Ortsausgang biegen wir rechts ab in die Straße Katharinenhof. Nach gut 1.000 m biegen wir links ab Richtung Glimbach. In Glimbach fahren wir an der T-Kreuzung rechts in die Gillenstraße und an deren Ende links in die Lange Straße. An der nächsten Abzweigung halten wir uns rechts und fahren auf der Waldstraße / K 17 zum Dorf hinaus und zwischen Feldern und durch ein Wäldchen nach Linnich. Am Ende des Weges fahren wir rechts Richtung Zentrum, fahren im Kreisverkehr (Knotenpunkt) 20 geradeaus auf die Rurstraße. Auf dieser bleiben wir auch über den Knotenpunkt 21 hinaus, d.h. wir verlassen hier die indeland-Radroute. Nach circa 350 m erreichen wir das Deutsche Glasmalereimuseum. An der nächsten Abzweigung halten wir uns links und fahren über die Löffel- und Mahrstraße in Richtung Ortsausgang. Am Knotenpunkt 22 biegen wir links ab auf die Straße Bleeck, die den Schwung des Merzbachs begleitet, und radeln auf diesem Weg gemütlich in den Ort Welz. Am Ende der Kirchgasse biegen wir links ab auf die Kreisstraße und folgen dieser nach Rurdorf. Am Ortseingang biegen wir links ab in die Weststraße und an der nächsten Abzweigung rechts in die Felstraße, später Rutalstraße. Wir überqueren die Straße Tannenhain und fahren geradeaus durch ein Wäldchen in die Ruraue. Hier treffen wir auf den RurUfer-Radweg und die indeland-Radroute, denen wir ein Stück folgen bis die beiden Radwege bei der Pickartzmühle die Rur überquren. Hier fahren wir weiter in südöstlicher Richtung entlang des Mühlenteichs nach Barmen. Wir passieren das Schloss Kellenberg und fahren durch den Ort bis zum Knotenpunkt 30. Hier orientieren wir uns am Knotenpunkt 15, der uns zum Barmener See bringt.  Am See entlang fahren wir Richtung Tetz bis zum Knotenpunkt 19, wo wir rechts in die Lambertusstraße abbiegen, die uns wieder zum Ausgangspunkt unserer Radtour bringt.

"Brauhaus-Tour" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Linnich-Tetz, Haltepunkt der Rurtalbahn

Ziel: Linnich-Tetz, Haltepunkt der Rurtalbahn

Streckenlänge: 27,8 km

Dauer: 1:55 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 166 m

Abstieg: 166 m

Merkmale:

  • Rundtour

Der Rundweg im Tourenplaner outdooractive.

Bitte beachten Sie, dass die Brauhaus-Tour vor Ort nicht mit einem eigenen Tourenlogo markiert ist!

indeland Tourismus e.V.

Bismarckstraße 16
52351 Düren
Telefon: 0049 2421 22-1084005

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn