Einkehren am Dürener Badesee, © Dennis Stratmann | Grünmetropole e.V.

Dürener Burgenrunde

Düren

Inhalte teilen:

Die steigungsarme Radtour führt durch einige Stadteile von Düren sowie an Schloss Burgau, der Burg Birgel und Schloss Merode vorbei. Auch der Dürener Badesee sowie der Badesee Echtz liegen auf unserer Route. Aufgrund ihrer Topographie ist sie auch für wenig geübte Radfahrer geeignet. Unterwegs laden zahlreiche Einkehrmöglichkeiten zum Rasten und die Schlösser und Burgen zum Fotostop oder Verweilen ein. 

Die Wasserburg Birgel ist eine vierflügliche Anlage aus Bruchsteinen. Ihre erste urkundliche Erwähnung war gegen Ende des 13. Jahrhunderts, als Graf Gerhard von Jülich, Johann von Birgel ein "Haus Birgel" überließ. Ihren heutigen Grundriss erhielt sie Ende des 16. / Anfang des 17. Jahrhunderts. Im 2. Weltkrieg wurden die Gebäude der Burg zum großen Teil zerstört. Die damalige Gemeinde Birgel (heute Stadteil von Düren) erwarb die Burg und baute sie zur heutigen Gemeinschaftsgrundschule um.

Schloss Burgau, dessen Ursprünge auf das 14. Jahrhundert zurückgehen, wurde 1917 mit dem umliegenden Wald von der Stadt Düren und mit Unterstützung der Benno-Schoeller-Stiftung erworben. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde das romantische Wasserschloss mithilfe der Bürgeraktion "Rettet Burgau" wieder aufgebaut. Neben Ausstellungen finden im Fest- bzw. Konzertsaal auch Veranstaltungen statt.

Das prächtige Schloss Merode gehört zu den eindrucksvollsten und weit über die Region hinaus bekanntesten Burgen des Kreises Düren. Der Stammsitz der heute weit verzweigten Prinzen von Merode ist bereits für das 12. Jahrhundert bezeugt. Der beliebte Weihnachtsmarkt und viele weitere Veranstaltungen haben das Schloss Merode zu einer überregional bekannten Location gemacht. Bitte beachten: Das Schlossgelände ist nur an Veranstaltungen zugänglich!

Wegbeschreibung

Die Rundtour ist nicht mit einem eigenen Wegelogo ausgeschildert, verläuft aber auf ausgewiesenen Radwegen. Start der Route ist der Annakirmesplatz bzw. am gleichnamigen Haltepunkt der Rurtalbahn in Düren. Vom Parkplatz Annakirmesplatz kommend, fahren wir zunächst auf dem Rurdammweg ein kurzes Stück in nordwestliche Richtung bis zur Aachener Straße, wo auch die Haltestelle der Rurtalbahn liegt, und bei der wir auf den RurUfer-Radweg und die Wasserburgen-Route (Alternartivroute mit grünem Logo) gelangen. Den beiden Routenlogos folgen wir Richtung Kreuzau. Am Stauwehr in Lendersdorf trennen sich der RurUfer-Radweg und die Wasserburgen-Route und wir folgen der Wasserburgen-Route und der Beschilderung zum Schloss Burgau. Dort treffen wir auf die Hauptroute der Wasserburgen-Route (blaues Logo), der wir nun für die nächsten circa 14 km, zunächst in Richtung Kreuzau / Niederau bis nach Schlich folgen. Nach einem kurzen Abstecher zum Schloss Merode (Privatgelände, Zutritt nur bei öffentlichen Veranstaltungen!) in Schlich, verlassen wir die Wasserburgen-Route und folgen der Beschilderung Richtung Echtz / Geich. Wir unterqueren die Bahngleise, überqueren die B 264 und folgen dem Straßenverlauf der L 13 durch Geich bis zum Ortseingang von Echtz. Hier treffen wir auf die Dürener Seenrunde, deren Logo wir Richtung Düren / Konzendorf folgen. Vorbei am Badesee Echtz und dem Dürener Badesee erreichen wir die Valencienner Straße. Wir folgen weiter der Dürener Seenrunde bis kurz vor dem Willy-Brandt-Park / Stadtpark Düren. Während die Dürener Seenrunde zum Stadtzentrum Düren abzweigt, bleiben wir auf der Valencienner Straße und folgen dieser bis zu ihrem Ende, wo sie auf die Aachener Straße trifft. Auf dieser überqueren wir die Johannesbrücke, die uns zum Ausgangspunkt unserer Radtour bringt.

"Dürener Burgenrunde" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Düren, Annakirmesplatz / Haltestelle Annakirmesplatz der Rurtalbahn

Ziel: Düren, Annakirmesplatz / Haltestelle Annakirmesplatz der Rurtalbahn

Streckenlänge: 30 km

Dauer: 2:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufstieg: 63 m

Abstieg: 63 m

Merkmale:

  • Rundtour

Der Rundweg im Tourenplaner outdooractive.

Bitte beachten Sie, dass die Dürener Burgenrunde vor Ort NICHT mit einem eigenen Tourenlogo markiert ist!

iPunkt Düren

Markt 6
52349 Düren
Telefon: 0049 2421 252525

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn