Kurkonzert mit der Big Band der Feuerwehr Stolberg

29.09.2024

Heimbach

Big Band der Feuerwehr Stolberg


Die Big Band der Feuerwehr Stolberg ist ein renommiertes Blasorchester mit zur Zeit ca.20 Musikern .

 2008 feierte der Musikzug, der im Jahr 1958 gegründet wurde sein 50 jähriges Bestehen.

 Karl Schäfer hat als Musikzugführer die musikalische und organisatorische Leitung des Klangkörpers.

 Viele Auftritte machte das Orchester in Stolberg und innerhalb Deutschlands bekannt und beliebt.
Zeugen hierfür sind die unvergessenen Fahrten in NRW, nach Cuxhaven, zum Bodensee und in den Bayrischen Wald.
Ein besonderes, historisches Ereignis war die Wiedervereinigungsfeier in unserer Partnerstadt Stolberg im Harz im Jahr 1990, an der der Musikzug mitgestaltend teilnahm.

Neben vielen Kurkonzerten in Aachen und in den Eifelkurorten Heimbach und Schleiden-Gemünd und musikalischen Veranstaltungen in und um Stolberg sei auch das traditionelle Open-Air Weihnachtskonzert am 24. Dezember auf der Stolberger Burg genannt (im Jahr 2018 zum 60. Mal), dass sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

 Desweiteren gestaltet die Big Band seit Jahren die Neujahrsmatinee im Zinkhütter Museum in Stolberg musikalisch vom Motto her als Auftaktveranstaltung zu der jeweils im Sommer  stattfindenden 3 tägigen Großveranstaltung „Stolberg Goes…“ rund um die historische Burg Stolberg.

Das Standardrepertoire bei den Konzerten findet sich sowohl in der Klassik, als auch in der modernen und gehobenen Unterhaltungsmusik bis hin zur Tanzmusik wieder.

Da auch die Kameradschaft in der Band eine große Rolle spielt, wurden auch mehrtägige Fahrten nach Gemünd im August 2001, nach Fischen im Allgäu im Mai 2003 und nach Trier im August 2006, sowie in die Vulkaneifel im Jahr 2016 unternommen.

Gerne suchen wir auch neue Musikkameraden/-innen, die sich unserer Gruppe anschließen möchten.
Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.00 Uhr im Josefshaus am  Kaplan-Dunkel-Platz in Stolberg-Mühle.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 29. September 2024
    Um 15:00 Uhr

Ort

Kurpark
52396 Heimbach

Kontakt

Rureifel Tourismus e.V.
An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: +49 2446 8057914

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Balletteinlage der Tanzschule Sylvia Jaud, © Ulrike Schwieren-Höger - Die Jungen Alten

Picknick-Konzert 2024
17.08.2024

Mit dem Picknickkorb in den KurparkAm 17. August wird es an der Rur wieder romantisch: Das Picknickkonzert lädt zum Träumen und Wohlfühlen ein  Viele erinnern sich an das letzte Picknickkonzert im Kurpark 2022: Die späten Strahlen der Sonne tunken die Festwiese in goldenes Licht, hunderte Besucher haben ihren Picknickkorb ausgepackt und es sich auf ihren Klappstühlen und an Tischchen gemütlich gemacht. Das Aachener Salonorchester „Achso!“ spielt populäre Klassik, und im Park treffen sich Freunde und Bekannte. Heiter ist die Stimmung, festlich der Abend, der mit einer Balletteinlage der Tanzschule Sylvia Jaud bereichert wird. „Die jungen Alten Heimbach e.V.“ laden wieder zum Picknickkonzert ein, das mittlerweile viele Freunde gefunden hat – weit über die Grenzen Heimbachs hinaus. Jeder kann teilnehmen und völlig kostenlos einen Sommerabend voller Romantik im malerischen Kurpark genießen. Am Samstag, 17. August 2024, ist es soweit: Ab 18 Uhr spielen die Musiker auf der Festbühne, und natürlich darf auch getanzt werden. Der Eintritt ist frei. Wir feiern das Leben.  Das Picknick-Konzert findert im Rahmen der Heimbacher Kurkonzerte statt.

Jugendstilkraftwerk Heimbach, © Rureifel-Tourismus e.V. - Gisela Pirig

Kammermusikfest "Spannungen" im Kraftwerk Heimbach
25.06.2024

  SPANNUNGEN: 23.-30. Juni 2024 Die Begeisterung der Musikerinnen und Musiker, der große Zuspruch unserer Besucher und die treue Unterstützung durch unsere Sponsoren im letzten Jahr haben wir mit Freude und Dankbarkeit aufgenommen. Dies alles hat unsere Entscheidung, das Festival Spannungen auch nach dem Tod von Lars Vogt fortzuführen, bestätigt und unterstützt. Das Kammermusikfest SPANNUNGEN: wird vom vom 23. bis 30. Juni 2024 stattfinden. Der Hauptsponsor RWE stellt für das Festival wieder das Wasserkraftwerk Heimbach mit seinem einmaligen Ambiente zur Verfügung. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer Woche voll "spannender" musikalischer Ereignisse und Begegnungen! Christian Tetzlaff (künstlerische Leitung) und Dr. Hans-Joachim Güttler (Arbeitskreis Spannungen)