Anna R. | Bühne unter Sternen

06.09.2024

Nideggen

Die „König:In“ hält Hof auf Burg Nideggen:

 AnNa R. – die Stimme von Rosenstolz – kündigt ihren Auftritt auf der „Bühne unter Sternen“ am Freitag, 06. September 2024, an.

 Sie appellierte mit „Liebe ist alles“ an das feine Gefühl, sie zeichnete „Das große Leben“ mit ihrem Rosenstolz-Partner Peter Plate bunt und sie ging zu einem Pianomotiv, das längst jeder kennt, „in Flammen auf“. AnNa R., die Stimme und Co-Liedschreiberin von Rosenstolz, hat praktisch bereits alles erreicht, was eine Sängerin im deutschsprachigen Raum schaffen kann. Nummer-1-Alben, die Millionenverkäufe nach sich zogen, zig Top-5- und Top-10-Hits, die das ganze Land auswendig mitsingen kann, säumen ihren Karriereweg.

Dennoch bargen die letzten Monate auch für eine wie sie überraschende Momente. Kaum hatten ihre aktuellen Singles „Die Astronautin“, „Chaos & Symmetrie“ sowie der unter die Haut gehende  Song „Hinterm Mond“ weite Kreise gezogen, wurden die Tickets für ihre allererste Konzertreise unter eigenem Namen komplett ausverkauft. Noch bevor irgendwer ihr Solo-Debütalbum „König:In“, das am 22. September 2023 erscheint, hören konnte, waren sämtliche Karten für die gleichnamige Herbst-Tournee 2023 vergriffen. So viel Zuspruch für Künstlerinnen und Künstler gibt es selbst im erfolgsverwöhnten Pop-Deutschland selten zu vermelden!

Andererseits ist AnNa R. nicht irgendeine Popsängerin. Der Charme ihres einzigartigen Gesangs speist sich klar aus ihrer variablen Stimme. Sie kann abwechselnd große, tröstende Schwester, rotzige Göre, staunendes Mädchen und Grande Dame des Chanson-Pop sein. Eine „König:In“ halt! Eine wie sie kennt sämtliche Live-Spielstätten zwischen Zürich, Wien und Berlin in- und auswendig.  Von winzigen Clubs, mittelgroßen Konzertsälen über Riesenarenen bis hin zur großen Open-Air-Waldbühne in Berlin trat sie mit Rosenstolz und ihrer eigenen Band Gleis 8 quasi bereits überall auf.

Wo sie garantiert noch nie auftrat, ist die „Bühne unter Sternen“ auf der historischen Burg Nideggen. Als der blitzschnelle Konzertkarten-Abverkauf ihrer „König:In“-Tour 2023 absehbar wurde, war allen Beteiligten bewusst, dass die Nachfrage nach neuen Live-Erlebnissen mit AnNa R. größer war als das Ticketangebot. Deswegen geht die „König:In“-Konzertreise im Sommer 2024 in die Verlängerung. AnNa R. freut sich persönlich auf das Wiedersehen mit ihren Fans aus unserer Region und auf ihr Einstandskonzert in Nideggen.

Wetten, dass man bis dahin die Texte der „König:In“-Lieder auswendig kennt? In denen stecken gleich ein paar Plädoyers für Mitmenschlichkeit und für die Liebe sowohl im Mikro- wie im Makrokosmos. Aber es gibt auch klare Ansagen an alle, die Mauern ziehen und andere Menschen ausgrenzen wollen. Das Kleine im Großen. Niemand zeichnet es derzeit musikalisch so liebevoll wie AnNa R.! Ach ja: Neben ihren eigenen neuen Liedern hat sie auch eine Reihe eigener Lieblingslieder ihrer vorherigen Bands im Gepäck.

Landrat Wolfgang Spelthahn, unter dessen Schirmherrschaft die „Bühne unter Sternen“-Veranstaltungsreihe stattfindet, freut sich sehr über die Zusage der Berliner Künstlerin: „AnNa R. – der Name steht bei Musikfreunden für eine unverwechselbare Stimme, die Pop-Fans inzwischen seit mehr als drei Jahrzehnten konstant begleitet. Sie hat es wie keine andere Singer-Songwriterin geschafft, sprichwörtlich immer mehrere Generationen ins Konzert zu ziehen. Zudem zeigt sie nach wie vor Haltung in ihren Liedern. Das imponiert mir und deswegen geht mit dem Engagement von AnNa R. ein lang gehegter Konzertwunsch in Erfüllung. Herzlich willkommen im schönen Kreis Düren!“

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr

Tickets unter www.eventim.de und www.buehne-unter-sternen.de

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 6. September 2024
    Um 20:00 Uhr

Ort

Kirchgasse 10
52385 Nideggen

Kontakt

creatEvent
Dahmengraben 12-14
52062 Aachen
Telefon: (0049) 0241 94377676
Fax: (0049) 0241 94377676

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Balletteinlage der Tanzschule Sylvia Jaud, © Ulrike Schwieren-Höger - Die Jungen Alten

Picknick-Konzert 2024
17.08.2024

Mit dem Picknickkorb in den KurparkAm 17. August wird es an der Rur wieder romantisch: Das Picknickkonzert lädt zum Träumen und Wohlfühlen ein  Viele erinnern sich an das letzte Picknickkonzert im Kurpark 2022: Die späten Strahlen der Sonne tunken die Festwiese in goldenes Licht, hunderte Besucher haben ihren Picknickkorb ausgepackt und es sich auf ihren Klappstühlen und an Tischchen gemütlich gemacht. Das Aachener Salonorchester „Achso!“ spielt populäre Klassik, und im Park treffen sich Freunde und Bekannte. Heiter ist die Stimmung, festlich der Abend, der mit einer Balletteinlage der Tanzschule Sylvia Jaud bereichert wird. „Die jungen Alten Heimbach e.V.“ laden wieder zum Picknickkonzert ein, das mittlerweile viele Freunde gefunden hat – weit über die Grenzen Heimbachs hinaus. Jeder kann teilnehmen und völlig kostenlos einen Sommerabend voller Romantik im malerischen Kurpark genießen. Am Samstag, 17. August 2024, ist es soweit: Ab 18 Uhr spielen die Musiker auf der Festbühne, und natürlich darf auch getanzt werden. Der Eintritt ist frei. Wir feiern das Leben.  Das Picknick-Konzert findert im Rahmen der Heimbacher Kurkonzerte statt.

Jugendstilkraftwerk Heimbach, © Rureifel-Tourismus e.V. - Gisela Pirig

Kammermusikfest "Spannungen" im Kraftwerk Heimbach
25.06.2024

  SPANNUNGEN: 23.-30. Juni 2024 Die Begeisterung der Musikerinnen und Musiker, der große Zuspruch unserer Besucher und die treue Unterstützung durch unsere Sponsoren im letzten Jahr haben wir mit Freude und Dankbarkeit aufgenommen. Dies alles hat unsere Entscheidung, das Festival Spannungen auch nach dem Tod von Lars Vogt fortzuführen, bestätigt und unterstützt. Das Kammermusikfest SPANNUNGEN: wird vom vom 23. bis 30. Juni 2024 stattfinden. Der Hauptsponsor RWE stellt für das Festival wieder das Wasserkraftwerk Heimbach mit seinem einmaligen Ambiente zur Verfügung. Seien Sie herzlich eingeladen zu einer Woche voll "spannender" musikalischer Ereignisse und Begegnungen! Christian Tetzlaff (künstlerische Leitung) und Dr. Hans-Joachim Güttler (Arbeitskreis Spannungen)