Stausee Obermaubach in der Rureifel, © Dennis Stratmann | Grünmetropole e.V.

Rureifel: Gravelbike-Tour "QuerfeldEifel"

Inhalte teilen:

Diese Gravelbike-Route kombiniert die beiden Routen Schlossrunde (Runde A) und Schöne Aussicht (Runde B) des Mountainbike-Wegenetzes "Freifahrt Eifel" mit den Radwegen im Dürener Raum, sodass eine landschaftlich abwechslungsreise Tour entsteht.  Als Startpunkte eignet sich sowohl der Haltepunkt Obermaubach der Rurtalbahn als auch der Bahnhof Langerwehe. Die Tour kann aufgrund der guten ÖPNV-Anbindung verkürzt werden.

Einen Stopp lohnt das Schloss Merode, das bei einem Brand im Jahr 2000 erheblich beschädigt wurde und von den Eigentümern sukzessive wieder instand gesetzt wird. Das prachtvolle Wasserschloss ist Stammsitz der heute weit verzweigten Prinzen von Merode und ist überregional bekannt durch seinen Romantischen Weihnachtsmarkt, der alljährlich auf dem Schlossgelände stattfindet und im Jahr 2011 zum schönsten Weihnachtsmarkt von NRW gewählt worden ist.

Auch der Stausee Obermaubach lädt zu einem Halt ein und punktet mit einem Superlativ, denn hier findet man die höchste Fischtreppe von NRW.

Wegbeschreibung

Vom Stausee Obermaubach aus fahren wir zunächst auf der MTB-Tour Schöne Aussicht (Runde B) in nördliche Richtung. Es gibt hier keinen Richtungswegweiser, lediglich ein Markierungszeichen. Der Wegweisung der Tour B folgen wir bis nach Gey, wo wir auf das Radwegenetz des fahrradfreundlichen Kreises Düren in Richtung Düren / Birgeln wechseln. Am Knotenpunkt 51 in Birgel orientieren wir uns am Knotenpunkt 49 Richtung Derichsweiler und am Knotenpunk 49 folgen wir ein Stück der Beschilderung zum Knotenpunkt 50 Richtung Stolberg / Schevenhütte (L 25). Auf etwa halber Strecke zwischen den beiden Knotenpunkten 49 und 50 zweigen wir rechts ab und folgen dem Markierungszeichen der MTB-Tour Schlossrunde (Runde A) um den Meroder Wald herum, vorbei am Schloss von Merode, über Jüngersdorf und Schevenhütte an der Schönthaler Straße (L12) entlang. Dort, wo die Runde A auf das Radwegenetz des fahrradfreundlichen Kreises Düren trifft, orientieren wir uns an der Beschilderung zum Knotenpunkt 50, Richtung Düren. Am Knotenpunkt 50 geht es weiter in Richtung Großhau bis zum Knotenpunkt 53. Hier wechseln wir auf die MTB-Tour Schöne Aussicht (Runde B) Richtung Kleinhau / Hürtgendwald. Dort wo, die Runde B auf die MTB-Tour Seeblick (Runde C) trifft, verlassen wir die Runde B und biegen links ab auf die Runde C und folgen dieser bis zum Startpunkt unserer Tour in Obermaubach.

"Rureifel: Gravelbike-Tour" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Kreuzau-Obermaubach, Haltepunkt Rurtalbahn

Ziel: Kreuzau-Obermaubach, Haltepunkt Rurtalbahn

Streckenlänge: 44 km

Dauer: 4:05 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 600 m

Abstieg: 600 m

Merkmale:

  • Rundtour

Der Rundweg im Tourenplaner outdooractive.

Bitte beachten Sie, dass diese Gravelbike-Tour vor Ort NICHT mit einem eigenen Tourenlogo markiert ist!

Rureifel Tourismus e.V.

An der Laag 4
52396 Heimbach
Telefon: 0049 2446 80579-0

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn