Bauerngolf auf dem Bosselbacher Hof

Hürtgenwald

Inhalte teilen:

Bauerngolf – Was ist das? Kurz gesagt: eine Menge Spaß ohne jede Platzreife oder falschen Ehrgeiz. Lustig statt teuer – Spaß statt Etikette! Einfach eine besondere Art, seinen Familien- oder Betriebsausflug zu verbringen! Statt Einzelkämpfer in karierten Hosen gibt es Teamgeist in einer bunten Mischung junger und alter Spieler. Geschicklichkeit und Vorkenntnisse sind hilfreich, aber ohne macht fast noch mehr Spaß!
Gespielt wird Bauerngolf nicht auf feinem englischen Rasen, sondern auf einer Eifel-Bauernwiese mit  Parcour, der manchmal auch mit den Tieren geteilt wird. Die Bauerngolf-Teams spielen in Gruppen von zwei bis sechs Personen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht eine Art Handball, der auf dem stoppeligen Spielfeld mit einem Klompen-Schläger (Holzschuh an Stab) in 10 Löcher (=Eimer) versenkt wird. Der klassische Golfer würde vom „Putten“ in die „Holes“ sprechen.

Zu Beginn gibt es von uns eine kleine Einweisung in das Regelwerk und natürlich auch ein paar hilfreiche Tipps und schon kann es losgehen. Ausgerüstet mit Schlägern und auf Wunsch Getränke-Bollerwagen geht es auf unseren ganz speziellen „Golfplatz“. Weiterhin gibt es bei uns die Möglichkeit, z.B. für Betriebsausflug und Gruppen, Bauerngolf als Komplettpaket mit kulinarischen Köstlichkeiten zu buchen.

Ort

Hürtgenwald

Kontakt

Bosselbacher Hof
Pfarrer-Dickmann-Str. 45
52393 Hürtgenwald
Telefon: (0049) 2429 2009
Fax: (0049) 2429 9089473

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren